Anlässlich eines Spendenaufrufs

Natürlich können wir weiterhin so tun als ob
wir nichts tun könnten aber einmal abgesehen davon
dass es nicht stimmt: macht uns das wirklich
glücklich oder wenigstens zufrieden?  

Gerade weil wir vom Leid anderer
hoffnungslos überfordert sind wäre es gut
hin und wieder Dinge zu tun die so klein
und bedeutungslos sind
dass sie uns und die Welt vielleicht
langsam zu verändern beginnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: