In Al-Arakib

In Al-Arakib gibt es Dinge
die gibt es eigentlich nicht
oder jedenfalls nie sehr lange

Es wird einem Angst und Bange
wenn Gestalten im Abendlicht
mit Latten und Nägeln hantieren
um etwas aufzurichten
was morgen schon nicht mehr steht
 
Wenn der Wind in die Planen weht
zieht Rauch vom Friedhof herüber
wo die Kinder und Frauen warten
bis am Morgen das Grauen anbricht

Irgendwann werden hier Bäume
ihre Äste bewegen im Wind
und die Wüste wird furchtbar sein

Sag mir: Was sind das für Träume
die anderen alles rauben
erst das Haus, dann den Schlaf, dann das Land?

In Al-Arakib gibt es Dinge
die dürfte es so nicht geben

In Al-Arakib gibt es Hütten
die nie lange stehen
und In Al-Arakib gibt es Menschen
die langsam verschwinden
weil wir sie nicht sehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: